Sie sind hier: 

Kerniges

Weizenmischbrötchen

Aus den Zutaten wird durch intensives Kneten ein Teig bereitet. Nach der Teigruhe werden die Teiglinge lang gerollt und geschnitten. Die lange Garzeit (bis zu 16 Std.) geben dem Brötchen das besondere Aroma. Durch Rösten von Sonnenblumenkernen und Sesam erhält das Kernige den nussigen Charakter.


zurück
Kerniges, Weizenmischbrötchen
Diese Daten dienen als Information, für die keine Haftung übernommen wird. Die Angaben geben den derzeitigen Status wieder und können sich vom gedrucktem Material unterscheiden. Produkt- und Rezeptänderungen sind möglich und werden in regelmäßigen Abständen eingearbeitet. Alle Angaben können ohne Bekanntgabe geändert werden. Es kann keine Garantie für eine 100%ige Vollständigkeit der Angaben übernommen werden. Irrtümer und Duckfehler vorbehalten.